Weiter          Zurück          Home          Inhalt Kenya

Beschreibung Ihrer Unterkünfte :

Crayfish Camp am Lake Naivasha

         

Das Crayfish Camp am Lake Naivasha ist eine 3 Sterne Unterkunft. Hier werden Sie eine Nacht verbringen. Die Zimmer sind liebevoll und mit Massivholzmöbeln und Betten mit Moskitonetz, Dusche/WC ausgestattet. Es befinden sich eine moderne Bar und ein Restaurant mit offenen Biergarten auf dem Gelände. Die Küche ist ausgezeichnet!

 

Enchoro-Wildlifecamp in Massai Mara

          

Das Enchoro-Wildlifecamp liegt wunderschön abgelegen in der Nähe des Mara Gate « Oloolaimutia » in direktem Anschluss eines Massai Dorfs. Die recht komfortablen Wohnzelte sind alle mit eigener Dusche / WC / Waschbecken und Betten mit Moskitonetz ausgestattet. Außerdem hat jedes Wohnzelt eine kleine Außenveranda mit Tisch und Sitzmöglichkeit. Jeweils ein großes Duschtuch pro Person und Toilettenpapier wird Ihnen ausgehändigt. Wer mehr braucht, sollte sich Duschhandtücher in den Koffer packen. Die Duschen verfügen über ausreichend heißes Wasser. Elektrisches Licht haben sie nur morgens von 5 Uhr bis Tagesanbruch und abends mit Einbruch der Dunkelheit bis 22 Uhr. Das Camp hat ein einfaches, aber nettes Restaurant. Nur dort gibt es Steckdosen um Handys oder Kameraakkus aufzuladen. Es gibt keine Einkaufsmöglichkeit in der Nähe des Camps. Besorgen Sie sich deshalb auf der Hinfahrt genügend Trinkwasser! Das Camp ist rundherum mit « Bomas », Dornensperren, geschützt. Massaikrieger als Nachtwachen sorgen dafür, das keine wilden Tiere in das anliegende Dorf oder Camp kommen. Sie können also beruhigt schlafen. Mehr erfahren Sie unter :

www.enchorowildlifecamp.com

 

Das Dreisternehotel « Reef » in Mombasa

              

Das Hotel « Reef » mit seiner großzügigen und sehr gepflegten Gartenanlage, 3 Pools und 3 Bars, bietet einen ruhigen Ort zur Erholung. Das Personal ist vorzüglich und sehr freundlich. Die sauberen Zimmer mit kleiner Terrasse oder Balkonbereich sind ausreichend groß und außerdem mit Haartrockner, Fernseher, Wasserkocher und Zimmersafe ausgestattet. Das Abendessen wird als Buffet angeboten und ist sehr abwechslungsreich und lecker. Tipp: Ziehen Sie sich zum Abendessen um. Der Koch und das Personal wird es Ihnen mit bevorzugtem Service danken. Bei gesundheitlichen Problemen können Sie den Hotelarzt konsultieren. Wer möchte, kann sich Abends tolle Shows und hervorragende Akrobaten ansehen. Das Hotel verfügt auch über einen direkten Strandzugang. In einer geschützten Lagune mit weißem Korallensand lassen sich herrliche Strandspaziergänge machen. Ebbe und Flut machen etwa 200 m aus. Das Meer ist das ganze Jahr über angenehm warm. Sobald Sie die Hotelanlage verlassen, werden Sie mit Beachboys / Souvenirverkäufern und Co. Bekanntschaft machen!

Beachboys :

Jambo ! Woher Du kommen? Karibu in Kenia...so ähnlich wird man auf sie zukommen und mit einem Gespräch am Strand beginnen. Man will Ihnen Safaris verkaufen, Bootstouren oder einfach nur Souvenirs anbieten. Wer sich belästigt fühlt, kann mit einem konsequenten, freundlichem « Hapana, rafiki! » (Nein, mein Freund!) antworten. Es funktioniert tatsächlich! Vorsicht ist geboten, wenn es um Massagen, Geldwechsel oder Safarianbieter ohne festen Firmensitz geht. Wir raten ab von solchen « dubiosen » Geschäften. Wenn Sie beispielsweise Schlüsselanhänger mit eingraviertem Namen oder anderes in Auftrag geben möchten, zahlen Sie nicht die gesamte Geldsumme im voraus. So können Sie sicher gehen, dass Sie die in Auftrag gegebene Ware auf jeden Fall bekommen.

 

Weiter          Zurück          Home          Inhalt Kenya